Innere Medizin

Die Abteilung für Innere Medizin verfügt über modernste diagnostische und therapeutische Möglichkeiten und steht für jahrzehntelange Erfahrungen in der Behandlung folgender Erkrankungen.

Indikationen:

  • Stoffwechselerkrankungen:
    • Adipositas,
    • Diabetes mellitus Typ IIb,
    • Hyperlipidämie
  • Krankheiten des Herzens und des Kreislaufs:
    • Arterielle Hypertonie,
    • Koronare Herzkrankheit,
    • Periphere arterielle Verschlusskrankheit,
    • Karotissklerose
  • Rheumatische und orthopädische, entzündlich-degenerative Erkrankungen:
    • Chronische Polyarthritis,
    • Polyarthrose
  • Gastroenterologische Erkrankungen:
    • Divertikulitis,
    • Colitis,
    • Reizdarm-Syndrom,
    • Obstipation

Therapieoptionen:

  • Ernährungstherapie und -schulung
  • Diabetesschulung
  • Hypertonuseinstellung und Hypertonieschulung
  • Medikamentöse Einstellung therapieresistenter Krankheitsverläufe aus den o.g. Indikationsgruppen
  • Akupunktur nach den Kriterien der TCM
  • Biologische Darmtherapie
    (Colonhydrotherapie, Symbioselenkung)
  • Physikalische Therapien:
    • Bäder,
    • Massagen,
    • Lymphdrainagen,
    • Venenkompression
    • Bewegungstherapie in der Gruppe oder als Einzeltherapie
    • Krankengymnastik