Neurologie

Zur Behandlung neurologischer Erkrankungen stehen neben der fachärztlichen Kompetenz umfangreiche balneologische und physikalische Therapien, Krankengymnastik, Ergotherapie und Logopädie zur Verfügung.

Behandlungsindikationen:

  • Cerebrovaskuläre Erkrankungen
  • Schmerzsyndrome (vertebragen, Kopf, Gesicht)
  • Multiple Sklerose und andere entzündliche ZNS-Erkrankungen
  • Parkinsonsyndrom und andere extrapyramidal-motorische Erkrankungen
  • Spinale und radikuläre Syndrome
  • Polyneuropathien

Aufgrund der räumlichen Gegebenheiten ist Schloss Warnsdorf nur für gehfähige Patienten geeignet.